Home

Baumanagement, Fachkraft für Arbeitssicherheit und SIGEKO
mit Zertifikat für Weiterbildungen nach § 5 (3) Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)

Baumanagement Himsel ist Dienstleitung in Verwaltung, Industrie, Landwirtschaft oder am Bau, sorgt für gerichtsfeste Arbeitssicherheit und leitet oder überwacht Bauabläufe.

Die Aufgaben von Baumanagement Himsel gliedern sich in die Arbeit als:

1. Fachkraft für Arbeitssicherheit (z.B. als HSE-Manager)
(Zulassung mit Urkunde nach dem Gesetz über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie Anerkennung der Südwestlichen Bau-Berufsgenossenschaft)
Mitglied im Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. (VDSI)

Im Leben geht es auf und ab. Da ist es besser, manche Dinge nicht dem Zufall zu überlassen. Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gehören dazu. Ein falscher Handgriff, eine kleine Unachtsamkeit und das Leben nimmt eine unerwartete Wendung. Zum Beispiel durch einen Arbeitsunfall.
Für den einzelnen bedeutet dies Einschnitte ins berufliche und private Leben. Und auch die Unternehmen müssen mit Konsequenzen rechnen.
Ausfallkosten, gestörte Produktionsabläufe, Imageverluste: Nach einem Arbeitsunfall läuft es nicht mehr rund im Betrieb. Intelligente Lösungen im Arbeitsschutz minimieren diese Risiken und erhöhen nachweislich die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens: Prävention zahlt sich aus!

(Zitat VDSI-Image)

Gemäß Arbeitssicherheitsgesetz § 5
hat der Arbeitgeber Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sicherheitsingenieure, -techniker, -meister) schriftlich zu bestellen und ihnen die in § 6 genannten Aufgaben zu übertragen.

Wir unterstützen und beraten Sie entsprechend ArbSiG und DGUV Vorschrift 2 - Unfallverhütungsvorschrift "Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit" u.a.bei folgenden Aufgaben:

  • Unterstützung des Arbeitgebers beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der menschengerechten Gestaltung der Arbeit.
  • Sicherheitstechnische Überprüfung von Baustellen, Betriebsanlagen und der technischen Arbeitsmittel insbesondere vor der Inbetriebnahme und Arbeitsverfahren vor ihrer Einführung
  • Beobachtung der Realisierung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung
  • Wir wirken darauf hin, dass sich alle im Betrieb Beschäftigten den Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung entsprechend verhalten.
  • Wir erstellen Gefährdungsanalysen, Betriebsanweisungen und unterweisen Ihr Personal

2. Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo)
gemäß Baustellenverordnung

mit folgenden Aufgaben:

  • Organisation und Koordinierung der Zusammenarbeit bauausführender Unternehmen auf der Baustelle
  • Erstellen, aushängen und anpassen der Vorankündigung
  • Überprüfung der Einhaltung aller Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen
  • Erstellen, Fortschreiben und Anpassen des SiGe-Planes und ggf. der Unterlage für spätere Arbeiten an der baulichen Anlage

sowie in zwei Leistungsbereiche gem. HOAI (Grundleistungen Nr. 6-9)

3. Bauleitung realisieren wir bei Bauausführung der verschiedensten Objekte wie:

- Eigenheime (vom Bauantrag bis zur Gewährleistungsabnahme)
- Wohnanlagen, Bürohäuser, Werkhallen (Rohbau oder Schlüsselfertig)
- (Einfeld- oder Groß-) Brücken (Information über Brücken auch bei http://www.deutsche-bruecken.de)

u. a. mit folgenden Schwerpunkten:

  • Unterstützung beim Einreichen des Bauantrages
  • Vorbereitung und Mitwirkung der Vergabe von Bauleistungen
  • Führen Ihrer Mannschaft zur ternin-, qualitäts- und kostengerechten Realisierung einer Bauleistung auf Grundlage Ihrer Kalkulation
  • Abrechnung und Betreuung der Baumaßnahme bis zur Mängelbeseitigung und Gewährleistungsabnahme.

Durch diese Dienstleistung gewinnen Sie den Freiraum, den Sie für Ihre Arbeit und/oder zum Akquirieren neuer Aufträge benötigen. Der Bauleiter unterstützt Sie mit fundiertem Wissen für eine schnelle und fachgerechte Realisierung.

4. Bauüberwachung
Baumanagement Himsel überwacht die Bauausführung u. a. mit folgenden Leistungen:

  • Kontrolle der Bauausführung auf Übereinstimmung mit der Baugenehmigung oder Zustimmung, den Ausführungsplänen und den Leistungsbeschreibungen
  • Koordinieren der an der Objektüberwachung fachlich Beteiligten
  • Überwachen des Zeitplanes
  • Führen eines Bautagebuches
  • Kontrolle gemeinsamer Aufmaße mit den bauausführenden Unternehmen
  • Abnahme der Bauleistung mit Feststellung von Mängeln
  • Rechnungsprüfung
  • Antrag auf (behördliche) Abnahmen und Teilnahme daran
  • Übergabe des Bauwerkes einschließlich Zusammenstellung und Übergabe der erforderlichen Unterlagen
  • Aufstellen, Überwachen und Fortschreiben eines Zahlungsplanes
  • Auflisten der Gewährleistungsfristen
  • Überwachung der Beseitigung festgestellter Mängel

 

 

Home